© Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree

Vom Märchenschloss Hubertushöhe zum Märkischen Meer - Spätaufstehertour

Auf einen Blick

  • Start: Robert-Koch-Straße Bahnhof Hubertushöhe 15859 Storkow (Mark)
  • Ziel: Beeskower Chaussee Bahnhof Wendisch Rietz 15864 Wendisch Rietz
  • 6,00 km
Unbekannte Pfade, neue Entdeckungen, eine besondere Filmkulisse und entspanntes Wandern mit Baden am See. Diese kurze und abwechslungsreiche Oneway-Spätaufsteher-Tour vom Storkower See nach Wendisch Rietz ist auch für Familien geeignet.

Deine Highlights:
  • Verzaubert: im Schlosspark flanieren und am See entspannen
  • Verborgen: an Lost Places der DDR-Zeit vorbei
  • Verwunschen: über alte Holzbohlen durch das Naturschutzgebiet
  • Versorgt: Hausgemachte Limonade oder Fisch aus dem Märkischen Meer

Start: Bhf. Hubertushöhe
Ziel: Bhf. Wendisch Rietz
Länge: 6,5 km / ca. 2 h
Anreise ÖPNV: RB24/S-Bahn nach Königs-Wusterhausen, dann RB36 nach Hubertushöhe
Abreise ÖPNV: RB36 ab Wendisch Rietz Richtung Königs Wusterhausen und Berlin (RB/S)

Anfahrtstipp:
Vom gleichnamigen Bahnhof ist es nun nicht mehr weit bis zum Märchenschloss Hubertushöhe. Angekommen an einem der Highlights der Tour kannst du nun entspannt loswandern.

Märchenhaftes Ambiente
Die Regionalbahn bringt Euch zum kleinen Haltepunkt Hubertushöhe. Euch trennen nur wenige Meter vom Storkower See. Der Zugang könnte nicht schöner sein: Ihr werdet vom Schloss Hubertushöhe begrüßt. Das ehemalige Jagdschloss grenzt unmittelbar an den See und liegt eingebettet in einem großen malerischen Park mit altem Baumbestand und duftenden Wiesen. Das prächtige Anwesen mit Schloss, Terrasse, hübschen Nebengebäuden, Fischerkate mit Imbiss und Biergarten sowie Hafen mit Bootshäusern wurde 2012 von zwei Industriellen erworben. Sie wollen aus der bisherigen Nutzung als Luxushotel einen Ort für alle kreieren, die sich für Kunst, Kultur und Literatur interessieren. Bald ist der Launch für die neuen Projekte geplant.

Babylon Berlin am Storkower See
Derzeit wird Schloss Hubertushöhe als Eventlocation für Hochzeiten und Tagungen genutzt und Du kannst in entspannter Atmosphäre durch den Park und am See umherschlendern. Es gibt viele Fotomotive! Fun Fact: In der ersten Staffel der Serie „Babylon Berlin“ avanciert der Jagdsitz zum elitären Ruderclub und der Storkower See wird kurzerhand zum Wannsee umfunktioniert. An dessen Ufer verbringen die Hauptfiguren Charlotte und Greta einen Tag voller schicksalhafter Begegnungen.

Am See entlang und an Lost Places vorbei
Die Tour führt Euch nun als Uferpfad mit schönen Aussichten am Storkower See entlang und in Richtung Wendisch Rietz. Ein besonderer Ort ist die kleine Kirche St. Maria. Sie wurde in Fischform aus Holz gebaut und kann mit einem kurzen Abstecher in die Robert-Koch-Straße bestaunt werden. Der Trail am Ufer bringt Euch auch zu einer versteckten Badestelle. Gegenüber im Wald sind verlassene Gebäude auszumachen, die zu einem ehemaligen Erholungsheim des Nationalen Verteidigungsrates der DDR gehörten.

Auf Holzbohlen durch das Sumpfgebiet
Es folgt ein wunderschönes Teilstück durch ein Naturschutzgebiet. Der abenteuerliche Knüppeldamm, nun auch als 66-Seen-Weg zu erkennen, durchquert den mystischen Erlenwald und ein Sumpfgebiet. Hier leben gefährdete Arten wie Fischotter, Fledermäuse und der Moorfrosch. Fun Fact: Um der Damenwelt zu imponieren, können die sonst braunen Moorfrosch-Männchen zur Laichzeit im April für wenige Tage eine intensive Blaufärbung entwickeln.

Skandinavisches Flair in Wendisch Rietz
In Wendisch Rietz werden der Storkower See und das Märkische Meer, wie Fontane den imposanten Scharmützelsee betitelte, über einen Kanal verbunden. Hier öffnet sich der klare See weit nach Norden. Auf einer großen Liegewiese könnt Ihr chillen und an der Badestelle an der Südspitze des Sees ins kühle Nass springen. Oder Ihr kostet die hausgemachte Apfel-Minz-Limonade, Eis und selbstgemachten Kuchen im sympathischen Atelier Café in der alten Dorfschule gegenüber.
Wer noch Zeit hat, kann einen Abstecher nach Skandinavien machen. Über die Schleusenbrücke geht’s in rund 20 Minuten rüber zum kleinen Hafen. Wie in Schweden grüßen die roten und gelben Holzhäuser vom Wasser herüber. Am Campingplatz Schwarzhorn, nochmals rund 20 Minuten weiter nördlich gibt es im Hofladen der Storkower Fischgenossenschaft frisch Geräuchertes aus dem Märkischen Meer.

Plane jetzt Deine Spätaufsteher-Wandertour!

Family-Tipps:
  • Badestellen: Kleine Naturbadestelle Hubertushöhe, Badestelle an der Festwiese sowie an der Strandstraße in Wendisch Rietz
  • Spielplätze: Gretanien, Strandstraße und im Scharmuntzelland Wendisch Rietz mit Minigolf und Kletterwand (Eintritt)
  • Bootsverleih, SUP & Co bei Surf and Fun, Strandstraße 10 in Wendisch Rietz
Einkehrtipps:
  • Hubertushöhe: Fischerkate by Ben
  • Wendisch Rietz: Hausgemachte Limonade imAteliercafe, Fischerei Fischland mit Räucherei, Fischhaus Wendisch Rietz südöstlich vom Bahnhof

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.